Archiv für den Monat: Januar 2008

Heimkino Teil 3

Ein billiges HDMI Kabel aus dem Internet hat nicht funktioniert, kein Bild zwischen DVD und Beamer möglich, vom Receiver garnicht zu sprechen. Das geht also wieder zurück.

Als Ersatz habe ich bei CSMusiksysteme in Erlangen ein Kabel gekauft.. teurer aber das hat in einer Videozeitschrift gut abgeschnitten.. und ich konnte es abholen. Also nach der Arbeit zu CSM sehr nette Leute da und das Kabel mitgenommen. Zuhause getestet: Super.. Bild vom Receiver geht, sowohl Wii als auch Fernsehen funktionieren. Nur beim Beamer tut sich nichts.. mal synced er nicht, mal synced er und ich sehe nur ein graues Bild ARGS..

Am Wochenende teste ich nochmal nen anderes Kabel, ansonsten habe ich immer noch die Möglichkeit den ganzen Schmarren wieder zurückzugeben. Meine letzte Chance ansonsten das Zeug zu CSM fahren da testen und die Leute für den Aufwand entschädigen.. machbar wäre es sagen die.. TOP SERVICE!

Heimkino Teil 2

Beim Mediamarkt während der 4 Chancen wollte ich mir dann nen Receiver kaufen. ein Onkyo TX 605 sollte es werden, zieht man vom teuren MM Preis die 19% ab kommt man auf die normalen Internetpreise und ich kann ihn gleich mitnehmen – keine Versandkosten, keine Wartezeit, und wenn mal was dran ist nicht weit zu fahren.

Aber natürlich gab es den nicht (ausverkauft), bin dann über nen Onkyo TX 804 gestolpert, das Vorgängermodell des großen Bruders. Preislich lag der ähnlich wie der 605 aber nen altes Modell??

Also Heimgefahren, informiert und wieder zurück. Auf die 1.3 Eingänge und Dolby TrueHD kann ich wohl verzichten und außerdem leuchtet der 804 blau und hat ne programmierbare Fernbedienung.

Genug Anschlüße sind vorhanden , von meiner vesseren Hälfte wurde ich nur belächelt als ich 17kg Jagdbeute heimschleppte..

Die Einstellungen sind garnicht so ohne..

Der DVD Player macht per HDMI besseres Bild am Beamer.. jetzt nur noch alles an den Receiver anschliessen.

Kind wächst und wächst..

Pro Woche knapp 160-180g zugenommen, das Geburtsgewicht hat sie schon lange wieder, die 4 kg waren wohl Neujahr geknackt.. schlafen tut sie komischerweise Nachts hervorraged, da sind auch schonmal 6-8 Stunden am Stück drinnen, dafür will sie einfach nicht früh ins Bett.. der einzige Weg sie zufrieden zu stellen ist sie mitzunehmen wenn wir Film schauen.. sie liegt auf meinen Beinen starrt die Lampe hinter mir an und ist glücklich.
Legt man sie ins Bett geht innerhalb von Sekunden das Geschrei los.