Archiv für den Monat: Januar 2009

Mit kleinen Schritten..

die Welt erkunden. ging es bisher immer nur mit „nachvornewerfen“ und zufällig Füße darunter haben, kam die Kleine gestern abend 6/7 Schritte auf mich zu getappst. immer noch wackelig, aber ein großer Fortschritt zu vorher. Es wird wohl nicht mehr lange dauern bis sie richtig läuft.

Die Temperaturen sind immer noch frostig, daher friert sie morgens um 5 Uhr immer trotz dreier Schläfsäcke. bei uns im Bett ist es dann besser. Kann aber auch sein, das es dabei um ihren 6. Zahn geht, der kurz vorm Durchbruch ist.

Es bleibt also spannend.