Seit heute 16.00 wird zurückgegrabscht!

Im Krankenhaus liegend aber dennoch voll dabei.

Nach intensiver Fixierung des Opfers (eine Beissring-Biene) bewegten sich auf einmal beide Arme und die kleinen Hände grabschten relativ unbeholfen nach den Fühlern und dem Rest.

Nach mehrfachen weiteren versuchen steht fest: Die Kleine kann jetzt greifen.

Extrem putzig – und klappt es mal nicht so wie sie will wird sofort geschrieen schliesslich kann man die Spielzeuge/Schnuller ja durch anschreien dazu bringen näher zu kommen oder still zu halten.. zumindest wenn Mama oder Papa da mit im Spiel sind.

Das Leben für die Kleine wird auf einmal viel interessanter, nach gucken, riechen, hören kommt jetzt fühlen dazu.. anschullen aka schmecken ist auch nicht mehr weit weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.