Cisco ASA Factory reset & firmware per tftp

Eigentlich sollte die ASA bei auslieferung in einem default Zustand sein, so das man z.B. über einen dhcp auf dem Management port eine Verbindung bekommen sollte – sagt Cisco.
So scheint es zumindest bei den hier geliferten 5550 nicht zu sein. aber man kann diesen Zustand durcht ein
conf t
configure factory-default

schnell wieder herstellen.

mittels
ciscoasa(config)# copy tftp flash
Address or name of remote host [192.168.1.12]? 192.168.1.2
Source filename [asdm-621.bin]?
Destination filename [asdm-621.bin]?
Accessing tftp://192.168.1.2/asdm-621.bin...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bzw.
ciscoasa(config)# copy tftp flash
Address or name of remote host [192.168.1.2]?
Source filename [asdm-621.bin]? asa821-k8.bin
Destination filename [asa821-k8.bin]?
Accessing tftp://192.168.1.2/asa821-k8.bin...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

kann man über einen geeigneten tftp schnell eine aktuelle Firmware einspielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.